1655 Lehrstellen | 734 Praktikumsstellen | 4152 Betriebe | 19 Bewerbervisitenkarten von 5 Schulen

Klasse 9

Bewerbungsfahrplan

Erstes Halbjahr

Wann? Was? Warum? Wie?
ca. Oktober Ich erkunde meine Interessen und Fähigkeiten und entwerfe berufliche Vorstellungen für mich. Die berufliche Tätigkeit soll mir Spaß machen, sie muss zu mir "passen".
Daher überlege ich, welche Tätigkeiten ich gerne ausübe und was ich besonders gut kann.
» Gespräche mit Eltern, Freunden, Lehrern, Berufsberatern

» Das Berufswahlprogramm "Interesse + Beruf" durcharbeiten

» Ich melde mich zu einem Beratungsgespräch bei der Berufsberatung an

Erstes und zweites Halbjahr

Wann? Was? Warum? Wie?
  Ich informiere mich über Inhalte und Anforderungen der Berufe. Je mehr ich über einen Beruf weiß, desto besser kann ich entscheiden, ob er zu meinen Interessen und Fähigkeiten passt und ob ich ihn erreichen kann.
  • Gespräche mit Eltern, Berufsvertretern
  • BERUF AKTUELL, MACH`S RICHTIG
  • WAS WERDEN und WAS WERDEN-ONLINE
  • Berufe - Net (Online Beschreibungen der Berufsbilder von der Berufsberatung)
  Ich erkunde meine Chancen.  
  Der Fahrplan als   PDF - herunterladen.

Zweites Halbjahr

Wann? Was? Warum? Wie?
bis spätestens zu den Sommerferien Ich entscheide mich! Ich will wissen, wie es für mich nach Klasse 10 weitergeht.
  • Ich prüfe und bewerte, was ich bisher herausgefunden habe und überlege, in welchem Beruf ich meine Vorstellungen am besten verwirklichen kann. Dann weiß ich, welcher Beruf mir Spaß machen wird.
  • In einem Beratungsgespräch mit dem Berufsberater kann ich meine Überlegungen mit seiner Hilfe überprüfen und Entscheidungssicherheit gewinnen.

Klasse 10

Erstes Halbjahr

Wann? Was? Warum? Wie?
nach den Sommerferien (bei bestimmten Berufen noch früher) Ich bewerbe mich bei Betrieben und Behörden oder Schulen Meine schriftliche Bewerbung zeigt dem Betrieb, dass ich mich für eine Ausbildungsstelle bei ihm interessiere und er erhält gleichzeitig einen ersten Eindruck von mir.
  • Ich stelle meine Bewerbungsunterlagen zusammen.
  • Adressen der Betriebe und Behörden bekomme ich bei meiner/m Berufsberater/in oder ich nutze andere Quellen, z.B. den sog. "virtuellen Arbeitsmarkt" der Agentur für Arbeit oder Suchmöglichkeiten über "meine Stadt.de" . Hier kannst du dich sogar in einen Agenten eintragen, der dich automatisch benachrichtigt, wenn eine neue Ausbildungsstelle in deinem Wunschberuf gemeldet wird.
  • Ich habe die Möglichkeit, meine Bewerbung direkt auf den Tisch von Arbeitgebern zu bringen und erstelle ein Profil im Internet.

Erstes und zweites Halbjahr

Wann? Was? Warum? Wie?
  Auswahltest und Vorstellungsgespräche finden in den Betrieben und Behörden statt Die Betriebe möchten mich näher kennen lernen und mich mit anderen Bewerbern vergleichen.

Zweites Halbjahr bis Ende Februar

Wann? Was? Warum? Wie?
bis spätestens zu den Sommerferien ... und wenn es nicht sofort klappt?

Ich will wissen, wie es für mich nach Klasse 10 weitergeht
 
  ... dann denke ich über Alternativen nach ...  
  • Ich denke über weitere Berufe und andere Berufsfelder nach. Ein Beratungsgespräch mit dem Berufsberater kann mir dabei helfen
  ...oder doch weiterführender Schulbesuch? ein Jahr überbrücken
einen höheren Schulabschluss erwerben
berufliche Grundbildung aneignen
  • Ich melde mich bei weiterführenden Schulen in der Stadt Hannover oder der Region Hannover an

Wichtig !!!
Anmeldetermine beachten !!!
01.02. - 20.02.

Nach der Schule

Wann? Was? Warum? Wie?
1. August oder 1. September Ich unterschreibe einen Ausbildungsvertrag bei einem Betrieb Beginn der Ausbildung
  • Ich informiere mich über meine Rechte und Pflichten als Auszubildender